Saxophonquartett „Südsax“

Wann

Samstag, 7. August 2021, 20 Uhr

Wo

Weingut Heid, Cannstatter Straße 13/2

Weitere Infos

Eintritt 15 €, Mitglieder 12 €, Schüler und Studenten 6 €. Wein und Gebäck kosten extra. Vorverkauf ab 23. Juli beim i-Punkt, Tel. 0711/58 00 58.

Mit eigenen Arrangements zwischen Jazz, Pop und Klassik huldigt das Saxophonquartett „Summertime“. Südsax besteht aus
hervorragenden Jazzmusikern der Region. Jeder bringt seine eigene Klangfarbe ein. Alexander Bühl  erhielt 2019 den Landesjazzpreis Baden-Württemberg. Der Begründer und Leiter Christoph Beck war Mitglied des Bundesjazzorchesters und ist Träger des „Young Lions Jazz Award“. Andreas Francke studierte bei Bernd Konrad und hat einen Schwerpunkt bei Improvisation. Daniel Roncari war u.a. mit Nils Landgren international unterwegs.

Eintritt 15 €, Mitglieder 12 €, Schüler und Studenten 6 €. Wein und Gebäck kosten extra. Vorverkauf ab 23. Juli beim i-Punkt, Tel. 0711/58 00 58.

Mit freundlicher Unterstützung der Wüstenrot-Stiftung