Dienstag, 1. Juni 2021, 19 Uhr

Neuerscheinungen

Zsuzsa Bánk: Sterben im Sommer

In der Reihe „Neuerscheinungen“ wird die bekannte Schriftstellerin Zsuzsa Bánk (Foto: Gaby Gerster) am Dienstag, 1. Juni 2021, 19 Uhr, im Großen Saal des Rathauses aus ihrem neuen Buch „Sterben im Sommer“ lesen.

Neuigkeiten

Veranstaltungen werden verschoben

4. März 2021

Die für 12. März geplante Veranstaltung „When the Night has come“ mit Matthias Klink, Natalie Karl und der Bluesband JABB musste wegen der Corona-Pandemie verschoben werden. Sie soll nun am Samstag, 10. Juli, über die Bühne gehen (siehe auch „Aktuell“). Auch die Lesung mit Zsuzsa Bánk muss verschoben werden. Sie soll nun am Dienstag, 1. Juni, 19 Uhr, stattfinden. Der Rundgang mit Dr. Eckart Rosenberger zur Architektur in der Stadtmitte wird auf 16. Oktober verschoben. Den Hölderlin-Abend hat es ebenfalls erwischt. Die hochkarätige Veranstaltung wollten wir nicht als Stream auf Youtube schieben, daher noch ein Versuch für Live mit Publikum im Hölderlinsaal der Schwabenlandhalle am Sonntag, 29. August 2021, 18 Uhr. Karten behalten ihre Gültigkeit. Mehr auch unter „Aktuell“ oder unter „Veranstaltungen“.

Livestreams aufgezeichnet

Januar 2021

Drei Livestreams sind von Veranstaltungen der Kulturgemeinschaft Fellbach derzeit auf der Homepage und auf Youtube zu finden. Es handelt sich um den Vortrag „Verschwörungsmythen-in-Corona-Zeiten“ von Dr. Michael Blume, den Liederabend in Zusammenarbeit mit der Internationalen Hugo-Wolf-Akademie vom 9. April sowie die Lesung mit Iris Wolff am 28. April. Alle Aufzeichnungen stehen unter „Aktuell“ bereit.