Samstag, 10. Juli 2021, 17 Uhr und 19.30 Uhr

Musik

„When the night has come“

Die Leidenschaft des Tenors Matthias Klink für gute Musik kennt keine Grenzen. Seit der Gründung seiner Band Jabb („Just another Bluesband“) rockt der Kammersänger zusammen mit Natalie Karl, seiner Frau, die Bühnen auch außerhalb des Opernbetriebs (Foto oben: Ingrid Sachsenmaier). Special Guest ist diesmal der Pianist Frédéric Sommer.
Zeichnung Leopoldo Rettis vom Ludwigsburger Schloss, © Graphische Sammlung der Staatsgalerie Stuttgart
Donnerstag, 22. Juli 2021, 19 Uhr

Zum Ortsjubiläum 900 Jahre Fellbach

Meister ihres Fachs

Zwei der bedeutendsten Baumeister des süddeutschen Barocks wurden in Oeffingen, einer katholischen Enklave im evangelischen Württemberg, begraben: Donato Giuseppe Frisoni (1683–1735) und Leopoldo Retti (1704–1751). Über die beiden Baumeister und das  Netz lombardischer Künstlerfamilien in Württemberg und Franken  informiert der Kunsthistoriker Dr. Christian Schoen, Vorsitzender des Retti-Fördervereins Ansbach.
Freitag, 10. September, 19 Uhr

Zum Ortsjubiläum 900 Jahre Fellbach

Meister ihres Fachs

Dr. Martin Bauspieß von der Universität Tübingen referiert über Ferdinand Christian Baur, Theologe in Zeiten des Umbruchs und Pfarrerssohn aus Schmiden (1792–1860). Foto oben: Ferdinand Christian Baur, Erinnerungsplakette am Geburtshaus in Schmiden von Günter Decool; Foto Peter Hartung

Vergangene Veranstaltungen

Mittwoch, 28. April 2021, 19 Uhr Neuerscheinungen

Iris Wolff: Die Unschärfe der Welt

Die vielfach ausgezeichnete Schriftstellerin Iris Wolff kommt am Mittwoch, 28. April 2021, zu einer Lesung nach Fellbach, ihren Roman „Die Unschärfe der Welt“ im Gepäck.

Freitag, 9. April 2021, 19 Uhr Preisgekrönte junge Interpreten

Liederabend als Livestream

„Er ist’s!“ – Mit einem Liederabend vom Feinsten begrüßen wir den Frühling. Vielfach ausgezeichnete junge Interpreten bringen im Livestream Lieder u.a. von Schubert, Schumann und Hugo Wolf zu Gehör.

Donnerstag, 28. Januar 2021, 19 UHR Themen der Zeit

Verschwörungsmythen in Corona-Zeiten


Dr. Michael Blume, Antisemitismus-Beauftragter des Landes Baden-Württemberg, spricht über Verschwörungsmythen in
Corona-Zeiten. Aufgrund der aktuellen Situation wird er nun live gestreamt. Zum Livesteam kommen Sie durch einen Klick auf „Details“.

Dienstag, 1. Juni 2021, 19 Uhr Neuerscheinungen

Zsuzsa Bánk: Sterben im Sommer

In der Reihe „Neuerscheinungen“ wird die bekannte Schriftstellerin Zsuzsa Bánk (Foto: Gaby Gerster) am Dienstag, 1. Juni 2021, 19 Uhr, im Außenbereich des Weinguts Heid aus ihrem neuen Buch „Sterben im Sommer“ lesen.

Samstag, 14. November 2020, 14-17 Uhr Workshop für die ganze Familie

Weihnachtliches aus Ton (Abgesagt)

Der Workshop „Weihnachtliches aus Ton“ für Erwachsene, Kinder und Familien in der Kunstschule am Samstag, 14. November, muss wegen der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie leider abgesagt werden.

Samstag, 8. August 2020, 19 Uhr Hoffnungsfunken

Mundart im Weingut (ausgebucht)

Für den Rottweiler Liedermacher Pius Jauch ist es der erste Auftritt nach dem Lockdown: Der schwäbisch- alemannische Poet und Sänger gastiert am Samstag, 8. August, um 19 Uhr im Weingut Heid, Cannstatter Straße 13/2.

Samstag, 19. und 26. September 2020, jeweils 14 Uhr Gärten und Parks

Im Park der Villa Berg (komplett ausgebucht)

In der Reihe „Gärten und Parks“ unternehmen wir einen Ausflug in den nahe gelegenen Park der Villa Berg. Die Führungen mit Hermann Eisele beginnen jeweils um 14 Uhr und dauern etwa bis 16 Uhr. Beide Termine am 19. und am 26. September sind leider ausgebucht.

Samstag, 12. September 2020 Altes Handwerk vor Ort

Buchherstellung aus einer Hand (Ausgebucht)

In der Reihe „Altes Handwerkvor Ort“ gibt es ein letztes Mal „Buchherstellung aus einer Hand – Setzen, Drucken, Binden“ am  Samstag, 12. September 2020, 14 bis 16 Uhr mit Siegfried Kaiser. Diese Veranstaltung ist leider ausgebucht.

Samstag, 11. Juli 2020, 19 Uhr Hoffnungsfunken

Lesung im Weingut (Ausverkauft)

Die Kulturgemeinschaft entzündet mit drei kleinen Veranstaltungen im Juli Hoffnungsfunken in der Corona-Krise. Der Dreiteiler wird eröffnet mit einer Lesung der Stuttgarter Schriftstellerin Anna Katharina Hahn, die ursprünglich für Anfang Juni eingeladen war. Sie präsentiert nun am Samstag, 11. Juli 2020, um 19 Uhr, ihren neuen Roman „Aus und davon“. Die Moderation übernimmt Christa Linsenmaier-Wolf.

Freitag, 24. Juli 2020, 19 Uhr Hoffnungsfunken

Wortkunst im Weingut (Ausverkauft)

Den Dreiklang der Reihe Hoffnungsfunken beschließt am Freitag (nicht am Samstag), 24. Juli, um 19 Uhr der bekannte Wortakrobat Timo Brunke mit seinem „Kleinen – Best of – Wortkunst“.