Sonntag, 3. Mai 2020, 19 Uhr

Literatursommer

Hölderlin – ein Lebensbild mit Musik ABGESAGT

Sei du, Gesang, mein freundlich Asyl! Unter diesem Hölderlin-Vers sollte ein literarisch-musikalischer Abend am 3. Mai im Uhlandsaal stehen. Das literarische Lebensbild mit Musik über einen der bedeutendsten Dichter kann wegen der Corona-Krise leider nicht stattfinden. Die Vorsitzende der Kulturgemeinschaft, Christa Linsenmaier-Wolf, ist auf der Suche nach einem Ersatztermin.
Donnerstag, 4. Juni 2020, 20 Uhr

Neuerscheinungen

Anna Katharina Hahn: Aus und davon ABGESAGT

Die Stuttgarter Autorin Anna Katharina Hahn (Foto © Heike Steinweg/Suhrkamp Verlag) kommt zu Lesung und Gespräch in die Stadtbücherei. Berühmt wurde sie mit ihrem Roman „Kürzere Tage“. Nach Fellbach kommt sie mit ihrem neuen Werk „Aus und davon“.
Sonntag, 28. Juni 2020, 18 Uhr

Europäischer Kultursommer

Gefährliche Liebschaften

Im Rahmen des Europäischen Kultursommers veranstaltet das Kulturamt zusammen mit dem Fellbacher Kammerorchester am 28. Juni im Konzertsaal der Musikschule Fellbach eine literarisch-musikalische Soiree. Das Kammerorchester unter Leitung von Thomas Schäfer wird Suiten von Jean-Philippe Rameau, Jean-Baptiste Lully und Francois Couperin spielen. Sprecher sind Luise Wunderlich und Stefan Guggelsberger, die
Dienstag, 30. Juni 2020, 19 Uhr

Mitgliederversammlung

Mitgliederversammlung

Die alljährliche Mitgliederversammlung der Kulturgemeinschaft Fellbach findet am Dienstag, 30. Juni, von 19 Uhr an im Parkrestaurant statt. Das Fellbacher Kammerorchester wird zu Beginn wieder einen Eindruck von seinem beeindruckenden Können geben.
Samstag, 11. Juli 2020

Nur für Mitglieder

Hocketse für Mitglieder

Die Kulturgemeinschaft Fellbach veranstaltet exclusiv für ihre Mitglieder eine Hocketse im Innenhof des Weinguts Heid, Cannstatter Straße 13/2. Sie beginnt um 17 Uhr. Bei Wein und Speisen von Markus Heid und seinem Team können gute Gespräche geführt werden, für die musikalische Umrahmung sorgt Dr. Roland Jäger auf dem Keyboard.
Samstag, 18. Juli 2020, 10.30 bis 12.20 Uhr

Workshop

Tiere im Urwald

Die Kulturgemeinschaft bietet in Zusammenarbeit mit der Kunstschule Fellbach einen Druck-Workshop für die ganze Familie an. Er findet am Samstag, 18. Juli, von 10.30 bis 12.20 Uhr in der Kunstschule Fellbach, Eisenbahnstraße 23, statt. Das Thema lautet: Tiere im Urwald.

Vergangene Veranstaltungen

Mi, 11. März 2020, 10 Uhr BEETHOVEN-JUBILÄUM

Beethoven für Kinder

Mi, 11. März 2020, 10 Uhr
Musikschule Fellbach
BEETHOVEN-JUBILÄUM 2020
Beethoven. Sein Leben, seine Lieder“
Ein Konzert von LiedKunst Kunstlied e.V. Stuttgart
Für Schülerinnen und Schüler der Silcherschule Fellbach
Erzähler: Thomas Sträßer, Klavier und Cembalo: Elisabeth Föll
Geschlossene Veranstaltung

Donnerstag, 5. März 2020, 19 Uhr Hölderlin-Jubiläum

Wozu Dichter?

„Und wozu Dichter in dürftiger Zeit.“ Hölderlin heute – so ist ein Abend überschrieben, der am Donnerstag, 5. März 2020, 19 Uhr, über die Bühne der Musikschule geht. Bis heute ist Hölderlin Maßstab und Herausforderung geblieben. Dem nachspüren will eine Runde renommierter Schriftsteller.

Sonntag, 8. März 2020, 11 Uhr Förderklassen-Matinee

Große Talente der Musikschule

Große Talente der Musikschule präsentieren sich im Rahmen der Förderklassen-Matinee am Sonntag, 8. März, 11 Uhr, im großen Saal im Fellbacher Rathaus. Der Eintritt ist frei.

Samstag, 7. März und Samstag, 14. März 2020, 9-14 Uhr Workshop

Mein Stein im Wandel (ausgebucht)

Zweitägiger Workshop im Steinmetzbetrieb mit Michael Mack. Die Teilnehmer können selbst einen Stein nach eigenen Entwürfen bearbeiten. (Die Veranstaltung ist ausgebucht)

Donnerstag, 6. Februar 2020, 19 Uhr Beethoven-Jubiläum

Beethoven: seine Musik und sein Leben

Zum Auftakt des Beethoven-Jahrs in Fellbach beleuchtet die Musikwissenschaftlerin Dr. Ute Harbusch Leben und Werk des Komponisten. Beispiele aus seiner Kammermusik und den Orchesterwerken lassen den neuen „Ton“, den er in die Musik einführte, erfahrbar werden.

Do, 23. Januar 2020, 19 Uhr Neuerscheinungen

Bremer liest

„Als hätte man Thomas Bernhard mit Loriot gemischt“, heißt es über den viel beachteten Roman von Jan Peter Bremer, der auf der Longlist des Buchpreises stand. Witzig und bissig geht es um Eheleute, die sich von dem herbeigesehnten jungen Doktoranden die Lösung ihrer Probleme erhoffen. Mit seiner geschliffenen Prosa zeigt sich der Mörikepreisträger von 2012 auf der Höhe seiner Kunst. Moderation: Christa Linsenmaier-Wolf.

Sonntag, 15. Dezember 2019, 15 Uhr Konzerte

Der Nussknacker

Die Ballettmusik von Tschaikowski erklingt auf zwei Marimbas, gespielt von Meistern ihres Fachs: Katarzyna Mycka und Franz Bach. Dazu liest die Schauspielerin und SWR-Sprecherin Jasmin Bachmann E.T.A. Hoffmanns Märchenerzählung „Nussknacker und Mausekönig“.

Samstag, 28. März 2020, 19 Uhr Beethoven-Jubiläum

Beethoven – Kaleidoskop ABGESAGT

Zum Beethoven-Jubiläum 2020 will das Kammerorchester ein musikalisches Porträt des genialen Komponisten zusammen mit Florian Wiek am Klavier bieten. Das Konzert am 28. März ist wegen der Corona-Krise abgesagt, neuer Termin ist der 28. Februar 2021.

Mittwoch, 27. November 2019, 19 Uhr Konzerte

Preisträger-Konzert

Die Preisträger des Solowettbewerbs der Musikschule präsentieren die schönsten Beiträge auf ihren verschiedenen Instrumenten – Bläser, Streicher, Flöten, Klavier, Gitarre, Rock/Pop. Oberbürgermeisterin Zull sowie Karlheinz Weckerle und Christa Linsenmaier-Wolf überreichen die Preise.

Sonntag, 24. November 2019, 18 Uhr Konzerte

Die Winterreise (Ausverkauft)

Die Winterreise
Mit Matthias Klink, Katja Bürkle und Frédéric Sommer
Der Liederzyklus von Franz Schubert wird auf ungewöhnliche Weise mit literarischen Texten verschränkt. Beide Interpreten – der Tenor Matthias Klink und die Schauspielerin Katja Bürkle – stammen aus Fellbach-Schmiden: ein Heimspiel also auf höchstem Niveau. Am Klavier begleitet Frédéric Sommer.