Kammerorchester

Das w.fellbacher-kammerorchester.de/“>Fellbacher Kammerorchester ist eine Einrichtung unter dem Dach der Kulturgemeinschaft Fellbach e.V. Es wurde vor über 60 Jahren von dem Geiger und Hochschullehrer Werner Keltsch gegründet.

Das Streichorchester besteht aus etwa 25 engagierten Laien. Diese werden von professionellen Musikern unterstützt und von einem qualifizierten Dirigenten geleitet. Bei Bedarf kommen Bläser hinzu. Das Orchester tritt mit eigenen Programmen auf, arbeitet mit prominenten Solisten zusammen (z.B. Markus Groh, Matthias Klink), unterstützt die vielfältigen Choraktivitäten in der Stadt, fördert die Auftritte begabter junger Solisten (z.B. der Musikschule Fellbach) und umrahmt Empfänge der Stadt. Das Orchester widmet sich der Musik von der Barockzeit bis zum 20. Jahrhundert.

Die Proben finden in der Regel dienstags 19.45– 21.45 Uhr in der Musikschule Fellbach statt. Neue Mitglieder sind herzlich willkommen – gesucht sind vor allem Unterstützung in den Geigen und den Bratschen.

Weitere Informationen auf der Website des