Ernst Mantel: „Gell!“

Wann

Freitag 11. November 2022, 19.30 Uhr

Wo

Weinkeller Heid, Cannstatter Str. 3/2

Weitere Infos

Eintritt 20 €, Mitglieder 17 €, VVK ab 22. Oktober beim i-Punkt,Telefon 0711/58 00 58

Extrem wandlungsfähig: Komischer Erzähler, versierter Musiker, vor allem aber ein Sprachjongleur der Eigenheiten des schwäbischen Dialekts, die sich in seiner Performance wie Sturzbäche über das amüsierte Publikum ergießen. „Schwäbisch in Höchstform“ attestiert seinem neuen Programm „Gell!“ die Presse. Seine Lieder und Alltagsszenen seien „sauluschtig“. Ernst Mantel war Gründungsmitglied der „Kleinen Tierschau“ und wurde im Duo „Ernst und Heinrich“ mit dem Sebastian-Blau-Preis und dem Kleinkunstpreis Baden-Württemberg ausgezeichnet.
Wein und Imbiss: Familie Heid (Einlass ab 18.30 Uhr)