Macken machen Lachen

Wann

Freitag, 9. November 2018, 19:30 Uhr

Wo

Keller des Weingutes Heid, Cannstatter Str. 13/1, 70734 Fellbach

Mundart-Abend im Weingut Heid

Zu den beliebtesten Veranstaltungsorten im Jahresprogramm der Kulturgemeinschaft Fellbach gehört der stimmungsvolle Weinkeller des Weinguts Heid. Hier gastiert am Freitag, 9. November 2018, 19.30 Uhr, der Mundart-Kabarettist und Liedermacher Dieter Huthmacher aus Pforzheim, den man auch einen „begnadeten Fröhlichkeitsmacher“ nennt. Gemäß dem Motto, dass Lachen wichtiger ist als vieles andere, hat er sein neues Programm mit im Gepäck, das den Titel trägt “Macken machen lachen“. Da gibt es Figuren wie den „Hörbie“, der alle Leute von früher her kennt, nur ihre Namen durcheinanderbringt, oder den „Bächle“, der im Leben stets so viel Pech hatte, dass er sein plötzliches Glück gar nicht fassen kann, oder Leute, die aus Langeweile permanent Leserbriefe schreiben.

Dieter Huthmacher, der im vergangenen Jahr bereits mit seinem Programm „Lachfalten“ die Zuhörer im Weingut Heid zum Schmunzeln brachte, ist ein Tausendsassa: Liedermacher, Kabarettist, aber auch bildender Künstler und Karikaturist. Der ehemalige Schüler von Gisela May war 2004 Preisträger beim Sebastian-Blau-Preis für Liedermacher. Die Presse lobt seinen feinen Humor, seine Menschenfreundlichkeit, eine Stimme, die elektrisiert, und sein „sensibles Gefühl für die Harmonie der Worte“.

Zum Kabarett vom Feinsten serviert die Familie Heid zu fairen Preisen Wein vom Besten sowie einen Imbiss.

Achtung: Auf den Eintrittskarten war der Fehlerteufel am Werk. Maßgeblich ist das Datum: 9. November, der Wochentag ist der Freitag.